Montag, 11. Dezember 2017
English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)GreekItalian - Italy

Der Ort Gouvia

Der Strand von Gouvia auf KorfuDie Pension Ipiros befindet sich 250m außerhalb des Dorfzentrums von Gouvia und 400m entfernt vom Strand. Der Ort selber liegt im Zentrum der Insel Korfu, und bietet sich somit als optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge an. Nutzen Sie die ausgezeichnete Infrastruktur und erkunden Sie nahegelegene Orte und Strände. Besonders der Norden und Nord-Westen der Insel sind ausgezeichnet mit dem Bus zu erreichen. Egal welches Verkehrsmittel Sie bevorzugen, die schönsten Strände und Sehenswürdigkeiten sind nur ein paar Kilometer entfernt. Wir unterstützen Sie natürlich gerne bei der Planung Ihrer Ausflüge.
Gouvia ist mit Sicherheit auch einer der schönsten Orte der Insel und bietet für jede Altersgruppe etwas. Egal ob Sie lieber abends traditionell in einer der zahlreichen Tavernen essen gehen oder ausgelassen feiern, Gouvia bietet Ihnen viele Möglichkeiten Ihren Urlaub angenehm zu gestalten.



Die Altstadt

Altstadt von KorfuDie wunderschöne Altstadt von Korfu ist ebenfalls nur sieben Kilometer entfernt. Der Bus Nr.7 bringt Sie alle 20 Minuten direkt von der Pension in die Stadt und zurück. Korfus Hauptstadt hat eine lange Geschichte und bietet sowohl Kulturinteressierten als auch Shopping Begeisterten etwas. Flanieren Sie durch die venezianischen Gassen und vergessen Sie nicht einen griechischen Frapè zu probieren. Die zwei Festungen der Stadt bieten Ihnen einen unvergesslichen Ausblick auf die abends wunderschön beleuchteten Gebäude. Seite 2007 zählt die Altstadt von Korfu auch zum UNESCO Weltkulturerbe!
Falls Sie weitere Fragen haben zögern Sie nicht unsere persönliche und kostenlose Beratung in Anspruch zu nehmen.


Die Insel Korfu

Die Bucht von BarbatiBezaubernde  Strände, die vielfältige Fauna und Flora und das kulturelle Erbe der Insel sind nur einige der Gründe warum Korfu immer eine Reise wert ist. Schon Kaiserin Sissi wusste die Insel der Phäaken als Urlaubsdestination zu schätzen. Korfu einzigartiger Abwechslungsreichtum verleitet  unsere Stammgäste dazu seit Jahrzehnten regelmäßig wiederzukehren um die Insel weiter zu erkunden.
Die verschiedenen kulturellen Einflüsse und die ausgeprägte Vegetation machen Korfu zu einer ganz besonderen Insel in Griechenland. Der starke venezianische und französische Einfluss hat sowohl die Architektur als auch die Landschaft der Insel geprägt. Wer durch die schmalen Gassen der Altstadt schlendert  dem wird sofort die venezianische Architektur auffallen. Die Arkaden an der berühmten Espianda hat die Stadt dem französichen Einfluss zu verdanken. Korfu wird aufgrund seiner prächtigen Vegetation auch die grüne Perle Griechenlands genannt und steht somit im starken Gegensatz zu den meisten Inseln Griechenlands. Natürlich mangelt es auf Korfu nicht an wunderschönen Stränden mit glasklaren  Wasser oder gemütlichen Cafés um einen gelungenen Tag abzuschließen.